Samstag, 10. März 2012

15+1 - gruslige Geschäfte und Gezappel

Seit letzter Woche spür' ich ab und an ein bisschen Gezappel. Und auch immer deutlicher. Zwischen "hm, könnte das...? und "da war's wieder!" liegen scheinbar nur Tage...

Letzte Woche kam ich im H&M an einem Strampler-Set einfach nicht vorbei. Zitat: "und wenn's ein Junge wird, muss er's trotzdem anziehen!!!"


Letzte Woche war ich auf der Suche nach einem Stillkissen und einer schönen Spieluhr in einem großen Baby-Fachmarkt. Ich muss sagen, ich fands da GRUSELIG und ich hab auch nichts gekauft. Es war düster, brauner teppich, kein Tageslicht, vollgestopft und unsortiert, überteuert, ... Bin dann erstmal ziemlich verwirrt da wieder raus!... Heute mit dem Mann noch ein versuch. Gleiche Kette, andere Stadt. Und in etwa das gleiche Phänomen... Furchtbar uneinladend eingerichtet, Von allem irgendwas, aber total unschön (Stillkissen in den hässlichsten Farben und Mustern), Spieluhren nur mit LaLeLu (und genau das wollt ich eben NICHT). Puh. Meine Frage ist nur... WO soll ich bitte meinen Kinderwagen etc. kaufen, außer im Internet? Ich möcht das eben vorher schon gern probieren, ob und wie es ins Auto passt, wie es sich anfühlt - sowas eben! Einfach online bestellen bei sowas? Bin ich nur blind oder gibt es keine "Guten" Babyfachmärkte? Liebevoll eingerichtete, helle, moderne Läden mit freundlichem Personal?

Außerdem geht mir ein bisschen durch den Kopf, wie das wohl alles wird. Nicht, dass es mir Angst macht, das nicht. Aber ein bisschen traurig macht es schon, dass sich Prioritäten verschieben werden und Sachen oder Menschen, die heute noch sehr wichtig sind, dann eher hinten anstehen. 3 Jahre weg von meinem Job, puh. In den letzten 3 Jahren ist da so viel passiert, wenn ich - FALLS ich! - zurück komme, wird nichts mehr sein, wie es jetzt ist, obwohl es jetzt eigentlich toll ist.
Oder man fragt sich, ob man auch "mal so wird" wie die seltsamen Menschen im seltsamen Babyfachmarkt...


Kommentare:

  1. Ich habe mein Stillkissen ja von "Ebay Kleinanzeigen" genauso wie unsere Kinderzimmerlampe (SOL von IEKA) und son bisschen Schnickschnack.
    Da würde ich auch mal nach einem Kinderwagen schauen, vielleicht kannst du mit dem Anbieter ja auch ausmachen das du ihn dir erstmal anschauen willst? Ansonsten kann ich da keine Infos geben, da wir uns ja (wie bekannt ist) erstmal gegen einen Kinderwagen entschlossen haben.
    Hier in Hamburg gibts ein paar Babyfachmärkte, vielleicht musst du beim nächsten besuch einfach mal hier schauen? Oder du klapperst ein paar Kinderflohmärkte und Secondhandläden ab?

    (Ich bin ja ein bisschen neidisch das du -finanziell- anscheinend 3 Jahre bei eurem Pünktchen sein kannst. Ich will auch *meh* *wimmer* Ist halt definitiv nicht drin.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wollte eiegtnlich auch erstmal tragetuch. allerdings denke ich, da ich eh immer so viel krempel mit mir rumschleppe, wäre ich dann bepackt wie ein esel. da bin ich ganz froh, ich kann das dann irgendwo verstauen. aber so zum kurz einkaufen usw. werd ich auch ein tragetuch nehmen. ich hab mir ein hübsches im internet ausgeguckt, werd ich dann mal testen.
      ja, schätze wir müssen dann im April auch mal auswärts gucken gehen. Und Kinderflohmärkte stehen auch shcon im Kalender. mir ging es ur darum, dassich mal ein bisschen "gucken gehen" und anfassen möchte. wie halt bei H&M oder sonst wo. aber scheinbar gibt es das hier eben nicht so :)
      Das mit dem Zuhause bleiben hat halt auch zwei seiten. Ich mag meinen Job und meine kollegen so sehr, sind so ne kleine Familie, und mir wird das sehr fehlen. Aber für das Kind will ich natürlich die in meinen Augen beste Lösung. Und wenn es nicht sein muss, finde ich es auch eher sehr schade, wenn mama Baby bekommt und nach ein paar Wochen dann gleich "abgibt". Das wird sowieso alles so viel Umstellung...

      Löschen
  2. Den einzigen Babymarkt den ich klasse finde ist babyone. Groß, freundlich, hell, kompetente Mitarbeiter...abr Babyfachmärkte sind immer etwas teurer.

    Falls du eine Spieluhr ohne dieses "lalelu" oder "Sandmann" suchst kann ich die von´Sterntaler empfehlen. Wir wollten nämlich auch nicht eins dieser üblichen Lieder und haben uns dann für Mozarts Wiegenlied entschieden.^^

    Das Set ist total süß, das haben wir für unsere Maus auch^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genau babyone sind bei uns die dunklen Bunker!! Es gibt noch einen in der nächsten Stadt, der ist wohl erst 2 Jahre alt, vielleicht ist der ja etwas freundlicher. Scheint dann aber wohl an den Filialen an sich zu liegen :) Mir gehts ja auch nicht ums kaufen, sondern ums schauen, anfassen, wie man das halt auch in ner parfümerie mal gern macht, sowas eben :)
      Ich hätte gern eine bestimmte Katze von Sigikid und !weißt du wie viel Sternlein stehen"... Aber in der Kobi nicht so einfach ;) Aber die Sterntaler-Sachen sind auch wunderhübsch, das schau ich mir jetzt auch mal noch genauer an!

      Löschen