Dienstag, 16. Juli 2013

U 6 - Babytüv

Gestern hatten wir die U6 beim Kinderarzt. Wir legen solche Termine ja immer so, dass der Mann (der Mann? das klingt so doof. Der Papa? Ist ja nicht meiner. und er ist auch nicht nur Papa. Hmhm.) mit kann. Weil er mit will. Weil er nicht mal irgendwann denken will, ich war immer nur arbeiten und hab von meinem Kind nichts mitbekommen. Toller Mann.

Jedenfalls! 45 Minuten Wartezeit (.... ich hasse das so!) im völlig stickigen Tropenwartezimmer (....ich hab dann irgendwann mal die Fenster aufgemacht, die Lemminge vor uns kamen scheinbar nicht auf die Idee?!) immerhin dieses Mal ohne redebedürftige Mütter, die ihre Kinder miteinander vergleichen... Dafür mit Mutter, die ihrem Kind sagte, es soll das (liegengebliebene Fundstück) Armband von der Pinwand abmachen, worauf das Kind ihr das Armband anzog und sie dann in den Behandlungsraum aufgerufen wurden. Die Mutter stolzierte dann stolz mit dem glitzernden Fundstückarmband aus dem Raum. Ehm, ja.

Dann durften auch wir zum Wiegen und Messen. Ich war ziemlich gespannt, denn unsere Methode hier scheint mir etwas ungenau (mit Mann auf die Waage, dann Mann einzeln wiegen und rechnen :D, und zum Messen an die Wand "stellen").

Hier also die Maße: 76 cm, auf denen sich 8,8 kg verteilen. Also scheint das, was wir hier zuhause messen, doch gut hinzukommen!

Danach kam der "Onkel Dokter" (um Gottes Willen, würd ich dem Kind nie so beibringen. Erzieherinnen sind ja auch nicht "die Tante" ^^) und schaute sich alles an, Augen, Nase, Ohren, Mund, alles dran, alles wies soll. Zahneinschuss "atypisch" (pah! was weiß der schon! :D), Reflexe hat er auch (Reflexe? Er hat das Kind gefühlt an den Ohren gepackt und rumgewirbelt, was wird'n da getestet? :D ne Quatsch, er war natürlich ganz lieb zu ihm :D), Motorik prima, alles gut, Pinzettengriff? Sitzt er, steht er - ja - kurz und schmerzlos fragte der Arzt dann noch "Mama, Papa, Gegege, Dadada, Gigigi?" ja, wir verstanden was er wissen wollte, bejahten, und das wars, wenn Sie keine Fragen mehr haben, bin ich zufrieden, sprach's und schon hatte das Kind wieder Klamöttchen an und wir waren auf dem Heimweg. Geimpft wird erst im September, das hatte ich falsch in Erinnerung.
Kurz und schmerzlos, alles gut. Aber das war uns ja auch vorher schon klar ;)

Kommentare:

  1. Tihi, der Eintrag hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
    PS: Ihr habt einen sooo tollen Jungen <3

    AntwortenLöschen
  2. 76 und 8,8 kilo?
    darum wirkt er soooo unglaublich lange. da bringt mein kleiner schon mehr auf die waage :D

    AntwortenLöschen