Freitag, 30. August 2013

Die Tage...

... sind etwas anstrengend. Und die Nächte auch. Und etwas ist.. etwas untertrieben.
Seit ca. 2 Wochen schläft Ben sehr sehr unruhig, er jammert oft im Schlaf, "haut" um sich, dreht sich hin und her. Morgens bin ich gerädert und er fit. Tags klebt er nur an mir. Aus diesem Grund habe ich mich nun entschieden, noch eine Rückentrage anzuschaffen. Mit dem Tuch bekomm ich ihn, Übungssache hin oder her, einfach nicht auf den Rücken, mir ist das zu umständlich und ich bin zu ungelenk. Darum war ich im Trageladen (~20km von hier) um mich mal beraten zu lassen, was für mich am Geschicktesten wäre. Dort mussten wir etwas warten, weil noch 2 Kundinnen vor uns dran waren. Irgendwann sagte ich wohl "Ben" zu Ben und eine der Kundinnen drehte sich um , fragte "Ben? Ben Elmo???" ... sie stellte sich als Leserin meines Blogs, Windelalarm-Bloggerin und seit einigen Tagen auch Twitter-Followerin heraus! Ist das nicht witzig? :)
Wie auch immer, letztendlich bin ich dort mit einer nagelneuen roten Manduca rausmarschiert und nun sehr glücklich damit. Das einzige was mich tierisch ärgert: Wieso bin ich nicht viel, viel früher mal in diesen Laden?
Immerhin komme ich auf diese Art zumindest ein bisschen zu etwas im Haushalt und das Kind ist glücklich. Er hängt da auf meinem Rücken und brabbelt fröhlich vor sich hin, zeigt aufgeregt auf gegenstände ("DAAAA!!!!") und pennt bestimmt auch bald mal ein (bislang war er immer nur kurz davor ;))
Wutanfälle häufen sich, so richtig mit kreischen, nach hinten werfen und so weiter. Ich ignoriere das (soweit ich kann) und bin gesannt, wie das weiter geht.

Ein kleiner Wutbürger im Babykostüm.

Der wird am Montag 1. EINS!!!!
Für den Geburtstag bin ich nach wie vor am Planen. Am Montag selbst bleiben wir soweit unter uns, abends kommen Oma R und Opa W und die Nichte mit Mann und Mia zum Grillen.
Gefeiert wird dann am Sonntag (8.9.) im Garten der Großeltern mit Familie und ein paar Babyfreunden <3
Werde heute oder am Sonntag das Geburtstagsshort fertig machen, und es gibt auch bald viele Ideen und Fotos hier zu sehen. Bis dahin trage ich den Wutbürger auf dem Rücken durch die Gegend....

Kommentare:

  1. Ein Wutbürger im Babykostüm - alles nur eine Phase, das kennen wohl alle Mütter :) Wahnsinn, schon ein Jahr her. Und sooo lange ist der Test mit dem blassrosa-Strich ja auch noch nicht her.. Ich wünsche euch, und vor allem Ben, einen aufregenden und unvergesslichen 1. Geburtstag!!

    AntwortenLöschen
  2. Wutbürger im Babykostüm die Beschreibung ist so genial das ich sie einfach übernehmen muss. Vielleicht tröstet es ein bisschen, hier sieht es nachts so wie tags sehr ähnlich aus (nur lässst er sich nicht auf dem Rücken tragen - nur vorne).

    AntwortenLöschen