Dienstag, 3. September 2013

Der Geburtstag!

So, der Geburtstag. Wir haben es geschafft! Ben ist ein Jahr alt geworden.
Am Abend haben wir Luftballons aufgepustet, fluchend Kerzen in den frisch ausgepackten Geburtstagszug gesteckt, den Kuchen und den Tisch verziert, das Geschenk verpackt und ich habe mich, zumindest über Twitter, den ganzen Tag über erinnert, was "jetzt genau vor einem Jahr" gerade war, vom Kontrollbesuch beim Arzt über den Wehencocktail, den ich mich nicht zu trinken traute bis zum Gefühl "wenn ich den nun schlucke und etwas in Gang bringe, gibts kein Zurück mehr"!

Ziemlich müde und weit nach Mitternacht legte ich mich dann aber auch schlafen.

Zum Frühstück war meine Mutter zu Besuch, Ben wachte schon vor 7 auf, schlief dann aber nochmal bis 9. So konnten wir ein schönes Frühstück zaubern mit Rührei und frischen Brötchen, mein Mann hatte ja extra Urlaub genommen!
Nachdem Ben dann ganz hungrig die ersten Bissen Brötchen gegessen hatte, fing er an zu entdecken, dass alles etwas anders aussah als normal und zeigte auf die Kerzen, die Luftballons, die Windrädchen, staunte ("ah, ohh!!") und war ganz außer sich!
Dann ging es ans Geschenke auspacken (bzw. Geschenk, er bekam ein Bobbycar von uns). Schon als er den Lenker draußen hatte war er glücklich, lenkte und hupte fröhlich vor sich hin <3
Später kamen Bens Großeltern, also die Eltern meines Mannes, wir grillten und Ben hatte großen Spaß, alle an einem Tisch zu sehen und war super gut drauf ...
Ein schöner Tag, und dass sich Ben über sein Bobbycar gefreut hat, sah man schon daran, dass er heute Morgen als allererstes ins Wohnzimmer hin krabbelte, sich drauf setzte und hupte :D
Gestern kam er übrigens noch nicht so richtig alleine drauf, heute macht er, als habe er es schon immer gekonnt.
Die Feier wird dann kommenden Sonntag sein und ich freu mich schon, sogar das Wetter soll toll sein!










Übrigens werden wir trotz der Bilder nicht von Nutella gesponsert. Und nein, auch Ben isst nicht davon ... (Wobei das zumindest den rapiden Schwund erklären würde!?)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, kleiner großer Ben!
    Wir freuen uns schon auf deine Paaarty! :)

    AntwortenLöschen
  2. hihi, wie süss :) bobbycar ist echt n klassiker, gabs bei uns auch zum ersten geburtstag ;) ich hoffe nur, er hat das mit dem lenken bald mal drauf, hier gehts immer roll, roll, rums "mamaaaaaa!" ^^

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch nachträglich :) Das Auto ist toll. Und aus Erfahrung kann ich berichten, es ist robuster als es aussieht :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. oooh ein bobby car, das gabs bei uns auch zum geburtstag, allerdings ein schwarzes musste her. viel cooleres männerauto laut papa :D

    AntwortenLöschen