Mittwoch, 18. September 2013

Piep.

Hallo ihr Lieben,

nach dem Geburtstagstrubel wurde es kurz doch wieder still hier, und ich kann gar nicht genau sagen, weswegen. Es war einfach viel los... Heute hat der große Mann Geburtstag, gestern verbrachte ich den Tag Donuts-backend in der Küche (aus der Thriller-Reihe: wieso zuerst die Fritteuse rauchte und dann die Mikrowelle Funken schlug.)
Neben der Arbeit und Ärger mit einem Kundenpaar wollte die Uroma besucht werden, wir waren 2x im Hallenbad, ich habe eine Hose und einen Vorhang genäht, ja, solche Dinge eben!

Ben war nach einer kurzen Superschlafkindphase, die ca. 4 Nächte um seinen Geburtstag herum anhielt (nur noch 1-2x stillen in der Nacht), plötzlich wieder ganz ganz unruhig nachts, weinte oft, schrie richtig aus dem Schlaf, Dauerstillnächte und Zahnfleischkriechmama. Kein Mittagsschlaf, schreiendes Kind, jaja, volles Programm eben! Aber es scheint wieder besser zu werden jetzt (darf man ja nie so laut sagen!)...

Er kann plötzlich noch so viel mehr an Zeichen, die wir ihm gar nicht beigebracht haben, da lohnt es sich schon, bald mal wieder eine Aufstellung zu den Babyzeichen zu schreiben, oder einen Monatsbericht.... Er sieht überhaupt nicht mehr nach Baby aus!!!

Und morgen wird er geimpft. Ich hoffe so sehr, dass er es gut wegsteckt und wie die letzten Mal nichts danach hat. bei der MMR Impfung ist es ja leider häufig so, dass es die Kinder noch mehr mitnimmt als die vorigen Impfungen. Wenn alles gut läuft, werde ich ihn am Freitag bei seiner Oma abgeben und einen Tag in Karlsruhe verbringen. Stoffladen, evtl. Frisör, und ich brauch Winterklamotten, Ben würde auch den einen oder anderen Pulli brauchen, ja, sowas eben. Ich freue mich schon richtig darauf, aber wie ich mein Glück kenne, habe ich Freitag ein Fieberimpfbaby hier sitzen und bleibe zuhause - naja, dann wird's eben verschoben...
Ich würde gerne so viele Dinge tun, aber ich komm einfach nicht dazu. Aber ich denke mal, das geht fast jedem so... und wenn ich dann Zeit habe, fällt mir nicht mehr ein, was ich tun wollte!

Ich freue mich über den Herbst und mag das sehr, und hoffe, dass es nach dem heutigen Geburtstag auch wirklich etwas ruhiger ist und ich wieder zum Schreiben komme.

Jetzt darf ich mir aber erstmal noch ein Fotobuch von Pixum zusammenstellen, und da der Gutschein bald ausläuft, muss ich mich ranhalten. Bislang habe ich mich noch gar nicht entschieden, was ich ins Fotobuch machen soll. Die Bilder von Ben sind alle im Papieralbum (bzw. mittlerweile sind 3 Alben voll :o)), selbst eingeklebt, beschriftet, verziert. Ich habe dennoch genügend Fotos auf meiner Festplatte einstauben, die noch nirgendwo zum Greifen sind. Vielleicht mache ich ein Album aus der Zeit vor Ben, denn die gab es ja auch, und ann, wenn nicht jetzt, ergreife ich mal die Gelegenheit und packe unsere Städtereisen nach Hamburg, Paris und co mal zusammen? Wäre doch schade, wenn das irgendwie in Vergessenheit geraten würde.

Das Ergebnis zeige ich Euch gerne, außerdem warten noch 2 echt schöne Gewinnspiele auf Euch.... Also, bleibt dran :))

Kommentare:

  1. Ich drück die Daumen dass Ben die Impfung gut übersteht!
    Übrigens...du wurdest getaggt...alles Weitere hier:
    http://loeffelzucker.blogspot.de/2013/09/hm-umschau-da-hat-mich-doch-glatt.html

    Lieben Gruß,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hach, von mir auch. Autsch! Das ist hart.. http://pinkmustacheenbullerbue.blogspot.de/ liebste Grüße!

    AntwortenLöschen