Samstag, 11. Februar 2012

Piep! 11+0 (ZWÖLFTE Woche!)

Im grunde hab' ich gerade gar nix zu erzählen. Aber da wir heute die zeitliche Schallmauer durchbrochen haben, und eeendlich die blöde, magische "ZWÖLFTE WOCHE" angefangen hat, meld ich mich doch mal kurz zu Wort.
Hab mich immer gefragt, wer wohl zu solchen Ständen geht, die mit Schildern auf der Straße beworben werden: "frische Mohrenköpfe!" heute weiß ich es - schwangere wie du und ich.
Sonst passiert nicht no viel, übel ist mir nur noch gaaanz selten und gaaanz kurz, ich hab Angst mich zu sehr zu freuen und dann doch wieder enttäuscht zu werden :/ darum ist es vielleicht etwas still bis zum 20.2. Aber ist ja bald.

Kommentare:

  1. Dat kriegste hin :-) *daumendrück*

    AntwortenLöschen
  2. Juhu, in einer Woche hast du die 12 Wochen geschafft. :)
    Dann drück ich auch noch die Daumen bis zum nächsten Arzttermin, aber ich bin mir sicher dass alles gut sein wird.

    AntwortenLöschen
  3. wo gibts denn solche stände und schilder?!
    nie gesehen.
    echt jetzt?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja hier, bei uns. gibts das bei euh nicht? "frische Pfälzer Mohrenköpfe" halt. so wie frische (pfälzer) Kartoffeln am Straßenrand. wo wir ja nichtmal Pfalz sind ;))

      Löschen
    2. ne.. also.. hier stehen leute am rand mit blumen, erdbeeren, vielleicht auch mal mit kartoffeln. aber mit mohrenköpfe? nä!

      Löschen
  4. Ja die Mohrenköpfe von Traut..irgendwas, die sind SO geil!! Da MUSS man anhalten! =)

    AntwortenLöschen