Dienstag, 21. August 2012

Lagebericht...

Jetzt war es aber lange ruhig hier. Sorry! Der Grund ist nicht etwa, dass das Baby da ist, nein, sondern eher das Wetter. Es ist so unerträglich für mich, das sich nicht mehr hinbekomme, außer auf dem Sofa liegen, vor Ventilator, und die Füße in die Babywanne mit kaltem Wasser hängen.Sitzen zieht im Rücken,... Und auch sonst bin ich nur noch am Jammern, glaube ich!
Kann auch so gar nicht verstehen, wie man das Wetter toll finden kann, auch unschwanger nicht. Für mich war das schon immer ne Qual, und wie man sich dann noch in die Sonne legen kann oder so.. nenenene!

Letzte Nacht ist dann auch noch der Ventilator quietschend kaputt gegangen. Gut, der lief jetzt auch ne Woche durch, nahezu pausenlos ;)

Letzte Woche war ich mit einer Freundin mal kurz am Baggersee, aber so wohl war mir nicht dabei, weil der nicht so sauber war. Immerhin gehe ich heute mit einer Freundin ins Freibad (ich und Freibad, das hätte ich vor einiger Zeit auch nie gedacht.) Jedenfalls gehe ich überhaupt aus dem Haus, was ich bis aufs Einkaufen am Samstag mit meinem Mann zusammen seit Donnerstag nicht mehr getan habe... 

Ich freue mich schon, mit dem Kinderwagen durch den Schnee zu stapfen....Nein, eigentlich kann ich es nicht erwarten.




Übrigens werde ich nun täglich von meiner Oma oder meiner Mutter abwechselnd angerufen. Meine Oma fragt alle 2 Tage "ist schon was da?" ja was soll denn bitte da sein? und seufzt leidend, dass noch nicht "etwas" da ist - ich erkläre ihr jedes Mal von Neuem, dass wir das jetzt auch bis Mitte September so weitermachen können, ich sie aber schon anrufen werde, wenn das baby da ist. Scheinbar glaubt sie mir aber nicht. Sie sagt dann immer nur "ja, aber ochnöööö.... also...."
Und wenn sie mal nicht bei mir anruft, dann bei mener Mutter, um sie zu fragen, ob denn schon etwas da ist. Oh mann!
Achja, und ich habe den Fehler gemacht, meinen Kollegen letztes mal nach dem Arzttermin zu erzählen, dass die Ärztin eher so den 22.8, errechnet hat aufgrund der Größe. Habe aber auch gesagt, dass das überhaupt nix heißt und der Termin der 31.8. ist und sich auch nicht ändert, und sowieso die wneigsten Babys termingerecht kommen. Außerdem gibts halt große und kleine Kinder, und somit heißt das einfach nichts. Aber was will man auch sonst erzählen, wenn man dauernd gefragt wird, wie es "dem Baby geht"?
Jedenfalls rief mich eine Kollegin gestern ganz aufgeregt an "ich hab gehört, es kann schon am Mittwoch kommen?????" ... JA, es hätte auch schon vor 2 Wochen kommen können, es kann aber auch noch 3 Wochen dauern, meine Güte, .... Ja, langsam werd ich genervt von alldem ...

Und wo wir schon am Jammern sind: Morgens hab ich tierisch Hunger, wnen ich dann was esse, bekomm ich sofort Sodbrennen. Ganz egal, was ich esse.
Nachts wache ich von Wehen auf, letzte Nacht so 5, 6 mal. morgens sind sie so gut wie weg.
Und wenn ich dann endlich schlafen kann, fährt ein Vollidiot mit Sportwagen durch die Straße, der es super lustig indet, so aufs Gas zu treten, dass die komplette Straße, inklusive dem baby im Bauch!!! davon wach werden. Super gemacht, du bist der allergrößte und saucool und die Frauen liegen dir zu Füßen, Vollidiot!!!

Und ich weiß trotzdem, andere Leute haben ganz andere Probleme.

Mache mich jetzt los zur Akupunktur, und dann einen neuen Ventilator kaufen... Sitze nämlich schon wieder viel zu lange und es zieht ins Bein. Juhu!

Kommentare:

  1. Das kommt mir alles so bekannt vor. Seit über 2 Wochen ruft jeden Tag meine Ma an und fragt wie es mir geht. Zum einen schön, dass sich jemand um einen kümmert aber wenn was ist werde ich schon zum Telefon greifen und anrufen.

    Das Wetter bekommt nicht jedem gut aber die warmen Tage sind gezählt. Zum Glück muss man nicht mehr groß raus, was aber auf Grund von akuter Langeweile auch mal nerven kann.

    Vielleicht klappt bei dir alles Termingerecht, ich halte die Daumen!

    AntwortenLöschen
  2. Nicht mehr lange! Durchhalten!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann jeden einzelnen Punkt nachvvollziehen - nur an Bewegung mangelt es bei mir nicht mit den beiden Großen :-D und ich hoffe jeden Tag, dass der Räuber endlich auszuziehen gedenkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein voller Respekt, ehrlich. Hab das neulich schon gesagt - mit nem Kleinkind und der Schwangerschaft zusammen würd ich durchdrehen! Keine Ahnung wie ich das packen würde... also... Halte durch :)

      Löschen
  4. Dein Blog ist echt schön (:
    würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust (:
    http://puerstella.blogspot.de/
    lg Vicky

    AntwortenLöschen
  5. Uuuh, Kami, gerade heute habe ich an dich gedacht (Hey, mein Tipp war schließlich der 19.8. ;), wollte aber nicht nachfragen, weil ich weiß wie nervig es sein kann, wenn jeden Tag einer fragt, ob's Baby schon da ist...schön, dass es dir/euch bis auf die kleinen, normalen Wehwehchen gut geht! Aber regelmäßige Wehen in der Nacht klingt doch schon mal ganz gut. Ich setze auf vor-Termin-Geburt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir, ich HOFFE auf vor-Termin.geburt, mein Mann sagt ET +1, hat das ganze Szenario auch schon voll durchgeplant. mal sehen ;)

      Löschen
  6. Huhu,

    habe dir einen Blogaward verliehen: http://vielebienchen.blogspot.de/2012/08/der-blogaward-geht-an.html

    ... aber bitte noch kein Schnee!!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och, wie lieb! Vielen Dank :) ich habe die Aktion erst vor einigen Wochen mitgemacht, deswegen werd ichs erstmal nicht wieder machen, hoffe das ist ok für dich! Dafür verschone ich dich auch vom Schnee (vorerst!)

      Löschen