Donnerstag, 27. Dezember 2012

Weihnachten :)

Wir haben Weihnachten gut überstanden.
Es war sicher sehr viel für Ben, Heiligabend bei meinen Schwiegereltern mit Schwägerin, Nichte und Neffe, den 1. Feiertag bei meinen Großeltern mit meiner Mutter und ihrem Mann, und gestern bei der Oma meines Mannes, wo auch meine Schwiegereltern, 2 Onkel meines Mannes mit Frauen und Cousin mit Frau, Kind etc....  natürlich wollte ihn jeder auf den Arm nehmen, und er war am Ende so begeistert, dass er noch weniger einschlafen wollte als sonst... Wobei ich glaube, dass es für mich anstrengender war, ständig mit einem Auge bei Ben zu sein, und zu versuchen, mich dabei "in Ruhe" zu unterhalten. Respekt, wer es einfach schafft, sein Baby anderen in die Arme zu drücken, ohne die ganze Zeit hin zu schielen ... Nicht das sich Angst um ihn hätte weil ich keinem vertraue, aber man ist doch irgendwie immer auf Alarmbereitschaft. zumindest gehts mir so...

Seit ein paar Tagen kreischt Ben ab und an beim Schreien in den schrillsten Tönen. Keine Ahnung was er hat, ob es einfach nur neue Töne sind, die er drauf hat, oder ob ihn die Zähnchen quälen, ob er müde ist und sich so wach hält. Keiiiine Ahnung, er tut mir jedenfalls fruchtbar leid. Man bekommt ihn auch beruhigt, indem man ihm vorsingt, so ist es nicht. Aber ich weiß dennoch nicht, was es ist, was ihn dazu veranlasst :/ Oft hat er auch super Laune und lacht und ruckzuck schwenkt es in kreischen um. Jetzt schauen wir mal, was so die kommenden Tage, in denen es hier wieder ruhiger wird. Vielleicht war es wirklich zu viel. Oder es ist der 19-Wochen-Schub, der langsam anfängt. Wie auch immer, er ist eiiiigentlich super drauf, dreht sich alleine auf den Bauch, will immer aktiv sein und unterhalten werden... Und wir sind irre stolz auf ihn :)

Jetzt aber unser Weihnachten in Bildern...

das war das Weihnachtsoutfit... So süß :D Am Ende war halt die Fliege triefnass...




Meine eingepackten Geschenke... Renbier, Fotobücher, Toffifee-Creme.





 


Geschenke für Ben: Selbstgestrickte Handschuhe und Söckchen von seiner Uroma, ein Pool für den Sommer von der (schwangeren :)) Nichte meines Mannes, der Hund ist von meiner Cousine von vor Weihnachten, aber den wollte ich unbedingt mal herzeigen, der ist soooo super!!! und weiter unten noch warme Stiefelchen und Handschuhe von meiner Mama!






Der Weihnachtsbaum bei den Schwiegereltern und ein Türschild für Ben von meiner Mama (sie nimmt Bestellungen bzgl. Tier und Name gerne an ;)) 



Und zu Guter Letzt noch eine unserer Katzen, die irgendwie vergessen hat, dass sie ne Zunge hat.




Kommentare:

  1. hahahaha die Zunge von der Katze ist ja mal echt der Hammer. :D :D Made my day!!

    Wünsche euch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich find selbstgemachte Geschenke so toll, vor allem für Kinder!! Was ist schon ein gekauftes Stofftier gegen ein selbst-gehäkeltes/genähtes? Ganz toll jedenfalls! :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Weihnachten...und schöne Geschenke. Selbstgemachte geschenke sind die besten. Habe dich über Brigitte mom blog entdeckt und muss sagen, du hast einen sehr schönen Blog und somit eine neue Leserin gewonnen...lg steffi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    witzig, mein Kleener hatte genau das gleiche Weihnachtsoutfit an, halt in Schwarz: http://gut-kirschen-essen.blogspot.de/2012/12/weihnachtsruckblick.html Scheinen ja viele beim Kleidungsschweden gekauft zu haben :-). Und das Renbier sieht echt gut aus.
    Viele Grüße!! Leeza

    AntwortenLöschen